rahau

REFERENZSTORY

REHAU kombiniert Single Sign-On über alle Kanäle mit zentralem Einwilligungsmanagement und sorgt so für eine durchgängige Customer Journey

Die REHAU Gruppe produziert seit über 70 Jahren polymerbasierte Lösungen für die Bau-, Automobil- und Industriebranche. Mit mehr als 170 Standorten weltweit verfügt das Unternehmen über diverse Online-Portale für verschiedenste Sortimente für B2B als auch B2C Kunden. Um einerseits ein durchgängiges Single Sign-On (SSO) über die unterschiedlichen Applikationen abzubilden und andererseits individuell Login- und Registrierungsprozesse je Portal anzubieten, entschied sich REHAU, nach Evaluierung mehrerer Anbieter, für den Einsatz von cidaas als zentrales Customer Identity und Access Management.

Anforderungen

check

Single Sign-On über unterschiedliche Unternehmensportale

check

Zwei-Faktor-Authentifizierung

check

individuelle Registrierungs- und Loginprozesse je Applikation

Vorteile

check

Single Sign-On ermöglicht nahtlose Customer Journey über verschiedene Applikationen hinweg

check

eine zentrale Plattform für alle Arten von Einwilligungen

check

Zwei-Faktor-Authentifizierung über TOTP (Einmalpasswort) für sichere Autorisierung der Benutzer

check

Nahtlose Integration von cidaas in bestehende Apps und digitale Assistenten wie z.B. Alexa über APIs und Webhooks

Quote

Bevor wir uns für cidaas entschieden haben, haben wir schon mehrere Identity Management Systeme getestet und bereits mehrere Jahre mit einem anderen Anbieter zusammengearbeitet. Keines der anderen Systeme konnte jedoch alle unsere Anforderungen „out-of-the-box“ erfüllen. Mit cidaas haben wir nun die für uns optimale Software Suite gefunden, die dank modernster Technologie unsere Anforderungen in nur 3 Monaten Projektlaufzeit komplett umgesetzt hat. cidaas hält, was es verspricht und ist schnell, sicher und konkurrenzlos schwäbisch.

Alexander Mietzke

Head of Digital Technologies bei REHAU AG + Co

download

Um die komplette Erfolgsgeschichte zu lesen, klicken Sie hier.