ticket

Digitales Zutrittsmanagementsystem

Smart Access Control durch Real World Identification

Wann wird ein digitales Zutrittsmanagement benötigt?

Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), auch bekannt als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), ist zu einem der wichtigsten Werkzeuge für den Schutz von Daten geworden. Nicht zuletzt hat auch die mediale Aufmerksamkeit dafür gesorgt, dass Multi-Faktor-Authentifizierung beinahe zum Standard für Unternehmen wurde. Bei Multi-Faktor-Authentifizierung werden mindestens zwei unterschiedliche Faktoren aus den Kategorien Wissen, Besitz und Inhärenz zur starken Authentifizierung verwendet. Entscheidend für eine gelungene Multi-Faktor-Authentifizierung sind die angebotenen Authentifizierungsverfahren und, wann eine anlassbezogene Multi-Faktor-Authentifizierung Sinn macht. Ansonsten kann sie schnell als lästig und unkomfortabel empfunden werden.

Wir sind auch der Suche nach weiteren Partnern. Lassen Sie uns gemeinsam mit Ihrer Lösung & cidaas neue Mehrwerte schaffen.

Partner Werden
user comfort
bequeme Authentifizierung in der Real World

bequeme Authentifizierung und modernes Ticketing in der realen Welt​​

Smart Access Control mit IoT-Device Management

Smart Access Control mit IoT-Device Management

Mehr Sicherheit durch MFA, Betrugserkennung u.V.m.

360° Sicht durch Wiedererkennung des Nutzers

Mehr Sicherheit durch
MFA, Betrugserkennung u.V.m.

Mehr Sicherheit durch MFA, Betrugserkennung u.V.m.

proaktive Berichterstattung

proaktive Berichterstattung

VORTEILE & NUTZEN

Digitales Zutrittsmanagementsystem

Wiedererkennung entlang der gesamten User Journey

Das Kernelement innerhalb der Digitalisierungsstrategie ist es, den Nutzer entlang der gesamten Journey anhand einer Identität wiederzuerkennen. Kommt der Nutzer bereits aus der digitalen Welt, haben Sie den Vorteil ihn weiterhin zu anzusprechen und zu binden. Genauso entscheidend ist, falls sie den Nutzer in der realen Welt kennenlernen, ihn danach auch weiterhin zu kennen. Erst sobald Sie ihm einen Grund, d.h. einen Mehrwert bieten, wie durch das digitales Zutrittssystem, lernen Sie ihn ganz einfach auch digital kennen. Damit können Sie ihn kontextbezogen ansprechen und neue Mehrwerte bieten. Wie Real World Identification im Einzelhandel und modernes Ticketing für Sportveranstaltungen aussehen kann, zeigen wir im Blog-Artikel Tante Emma 2.0 und Sportvereine: Erstklassige, digitale Fanbetreuung .

Dadurch erreichen Sie eine personalisierte Ansprache über all Ihre Kanäle, mehr Komfort und mehr Sicherheit. 

user comfort
scanning

Bequeme Authentifizierung und Smart Access Control

Durch moderne Lokalisierungstechnologien wie Geofencing (geobasierte Zäune), NFC (Near Field Communication) oder Bluetooth können Sie Ihre Nutzer in der realen Welt erkennen. Solche Technologien bieten bereits die meisten mobilen Endgeräte wie Smartphones oder Wearables. Diese Endgeräte, aber auch biometrische Verfahren, erlauben eine komfortable Real World Identification. Sobald der Nutzer identifiziert ist, wird überprüft, ob er die notwendigen Berechtigungen zum Zutritt hat. Falls nicht, können Sie mit cidaas die Rechte verwalten, hinzufügen und damit ganz einfach auf dem aktuellen Stand halten.

Gepaart mit dem in cidaas integrierten IoT-Device Management können die Eingänge und Einlässe gesteuert werden.

Sicherer Zutritt durch MFA, Betrugserkennung und vielem mehr

Indem der Nutzer mit einer Identität über alle Kanäle identifiziert, authentifiziert und autorisiert wird, kann die integrierte Betrugserkennung aktiv Verdachtsfälle erkennen, Bericht erstatten und ggfs. eine Multi-Faktor-Authentifizierung mit den bequemen Authentifizierungsverfahren von cidaas auslösen. Dadurch erreichen Sie mehr Sicherheit bei ausgezeichnetem Nutzerkomfort.

mfa
login mfa

Proaktive Berichterstattung und Protokollierung

Die Event-Driven Architecture von cidaas ermöglicht eine ausführliche Protokollierung über Zutritte, Authentifizierungen und vielem mehr. Das ist insbesondere im Hinblick auf die Sicherheit und nachträgliche Kontrolle ausgesprochen wichtig. Zudem können über Webhooks proaktiv andere Systeme oder Personen über Ereignisse wie Neu-Registrierungen oder verdächtigem Verhalten informiert werden.

Die Bedeutung des modernen Zutrittsmanagements

Digitales Zutrittsmanagement in der Medizin und Gesundheitsbranche einfach gemacht

Medizin

Medizin

In der Gesundheitsbranche ist das Zutrittsmanagement zu Räumen, insbesondere bei Kliniken, streng geregelt. Mit cidaas schaffen Sie eine feingranulare Rechte- und Rollenvergabe, ein sicheres Zutrittsmanagement und eine proaktive Information über unbefugte Zutritte und weitere Ereignisse.

cidaas elektrisches Zutrittsmanagement in der Industrie

Industrie

Industrie

Produktionsstätten oder Büroräume – über cidaas erhalten Sie ein zentrales Berechtigungsmanagement, dass Nutzer über alle Känale hinweg authentifiziert und Zutritte steuert. Dadurch erhöhen Sie die Sicherheit und können auch temporäre Zutrittsregelungen vergeben.

Check-In, Check-Out mit dem cidaas Zutrittsmanagment für den stationären Handel

Handel

Handel

Durch die Wiedererkennung des Kunden über alle Kanäle hinweg schaffen Sie einzigartige Omnichannel-Erlebnisse. Erkennen Sie Kunden am Eingang, bieten Sie neue digitale Services z.B. an Self-Service Terminals an oder realisieren Sie neue Konzepte wie Click&Collect mit cidaas. Erfahren Sie mehr zur Digitalisierung des Point of Sale.

Eine Identität über alle Kanäle - Elektronische Zutrittsmanagement für die digitale Welt der Freizeit

Freizeit

Freizeitanbieter

Für jede Veranstaltung werden Tickets ausgestellt, mit dem der Nutzer teilnehmen kann. Dabei handelt es sich um nichts anderes als eine temporär gültige Autorisierung beim Einlass. Mit cidaas ermöglichen Sie diese temporäre Autorisierung, können darüber hinaus den Kunden wiedererkennen und einen loyalen Kunden gewinnen.

Digitales Zutrittsmanagement für die Energie - eine Identität über alle Kanäle

Energie

Energie

Zu der kritischen Infrastruktur eines Energieversorgers müssen Mitarbeiter temporär Zugang erhalten. Mit cidaas können diese Berechtigungen einfach verwaltet, Zutritt erteilt, automatisiert überwacht und protokolliert werden. Sie erreichen mehr Sicherheit und Transparenz.

Elektronisches Zutrittsmanagement von cidaas - eine Identität über alle Kanäle

weitere Branchen

weitere Branchen

Das Zutrittsmanagement wurde in erster Linie als Schutz vor unbefugtem Zutritt genutzt. Mit cidaas erreichen Sie durch Funktionen wie der integrierte Betrugserkennung oder MFA einen noch geschützteren Zugang. Daneben können Sie durch Real World Identification neue Mehrwerte und neue Services bieten.

API-Security in verschiedenen Business Bereichen

Business to Consumer/ Customer

Nutzen Sie cidaas Real World Identification, um neue Services anzubieten. Durch eine Identifizierung am Point of Sale können Sie kontextbezogen den Kunden ansprechen und Potentiale nutzen.

  1. Lernen Sie Ihren Kunden kennen, wenn er real vor Ihnen steht. Durch das bequeme, digitale Zutrittsmanagement von cidaas bieten Sie ihm einen Mehrwert, lernen ihn real und digital kennen und können ihn auch weiterhin kontextbezogen und personalisiert ansprechen
  2. Oder verknüpfen Sie die digitale mit der realen Identität. Durch ein digitales Zutrittsmanagement schaffen Sie ihren Kunden neuen Nutzen und erfahren mehr über ihn.

Business-to-Employee

Der Zutritt zu manchen Arbeitsräumen, Produktionsstätten, Rechenzentren ist aus gutem Grund bestimmten Leuten und ggfs. nur temporär vorbehalten . Mit cidaas schaffen Sie eine moderne Authentifizierung und Autorisierung über alle Kanäle hinweg – auch in der realen Welt. Sie schützen Ihre Ressourcen durch Funktionen wie MFA und Betrugserkennung und können schnell und einfach Personen Berechtigungen erteilen, entziehen oder temporär gewähren.

Einfache, schnelle & zentralisierte umsetzung

Frequently Asked Questions

faq

Was bedeutet Real World Identification?

Real World Identification bedeutet, dass die digitalen Identitäten einer Person mit seiner realen Identität verknüpft wird. Dadurch kann der Nutzer in der realen Welt z.B. an Eingängen oder in der Nähe von Point of Interests durch moderene Technologien wiedererkannt werden. Solche Technologien bieten bereits unsere mobilen Endgeräte wie Smartphones oder Wearables. Diese Endgeräte aber auch biometrische Verfahren erlauben eine komfortable Real World Identification und damit eine kontextbezogene Ansprache zu realisieren

Wieso wird ein Zutrittsmanagementsystem benötigt?

Anstelle von Tickets, Eintrittskarten, Schlüsseln oder Chipkarten können Sie digital Ihre Zutritte managen, sichern und Ihre Nutzer über alle Kanäle hinweg einheitlich erkennen. Damit schaffen Sie mehr Transparenz für sich und mehr Komfort für Ihre Nutzer. Ein sicheres und komfortables Zutrittsmanagementsystem wird überall dort benötigt, wo ein Zutritt in der realen Welt beschränkt ist. Das beinhaltet z. B. der Zutritt zu Firmengebäude und Produktionsstätten, das können auch Zutritte zu Veranstaltungen, wie Messen, Aufführungen, Konzerte oder Sportveranstaltungen sein. Durch moderne Technologien wie bspw. Geofencing, NFC realisieren Sie mit cidaas das smarte Zutrittsmanagement.

logo cidaas 1

cidaas - Cloud Identity & Access Management (Cloud IAM)

  • Fokus auf benutzerfreundliches Management digitaler Identitäten in jeglicher Form
  • Einzigartige, sichere User-Experience mit moderner 2-Faktor-Authentifizierung
  • DSGVO-konformes, individualisierbares Einwilligungsmanagement