WIDAS vs. COVID-19: Hand in Hand zur digitalen Lösung in Zeiten der Pandemie

Wir vs. COVID-19: Hand in Hand zur digitalen Lösung

Durch die außergewöhnliche Lage, die durch die COVID-19-Pandemie, herrscht, haben auch wir uns entschieden, die Empfehlungen der Regierung sowie der WHO zu berücksichtigen. Wir haben uns dazu entschlossen den persönlichen Kontakt im Unternehmen weitgehend einzuschränken, weshalb unsere Mitarbeiter die Möglichkeit haben vorerst bis Ostern aus dem Homeoffice zu arbeiten. Unsere angebotenen Leistungen werden nicht eingeschränkt, da wir trotz der Dezentralisierung auf unsere Cloud-Infrastruktur zurückgreifen können. Wir setzen hierbei vor allem auf Software wie Office 365 mit MS-Teams, um die Arbeitseffizienz im Team nicht einzuschränken.

Am 11. März 2020 wurde die internationale Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus zu einer Pandemie erklärt. Die Fallzahlen steigen weltweit enorm. Mittlerweile beschränkt das Virus auch in Deutschland das öffentliche Leben. Die neuen Leitlinien der Bundesregierung (Stand 23. März 2020) zur Beschränkung der sozialen Kontakte sorgen für noch nie da gewesene Verhältnisse. Sowohl im privaten Alltag als auch im beruflichen Leben stehen neue Herausforderungen bevor. Eine effiziente digitale Lösung ist für viele unabdingbar, um den wirtschaftlichen Betrieb aufrechtzuerhalten. Wir sind für Sie da, um mit Ihnen gemeinsam durch die Krise zu gehen.

Zusammenhalten in Zeiten der Pandemie: Einzigartige, digitale Lösung erschaffen.

Die Ausbreitung des Virus wird für bleibende und weitreichende Veränderungen in der Wirtschaft verantwortlich sein. Nahezu alle Organisationen müssen auf digitalisierte Lösungen zurückgreifen und ihren beruflichen Alltag nachhaltig verändern. Innerhalb kürzester Zeit die Systeme aus dem Homeoffice erreichbar zu machen und Leistungen für Kunden digital anbieten zu können, ist eine immense Herausforderung. Der Bedarf nach digitalen Kanälen ist in Zeiten der Pandemie exponentiell gestiegen und bei dessen Erfüllung wollen wir Sie unterstützen.

Aus diesem Grund wollten wir Ihnen auf den Weg geben: Wir helfen Ihnen. Wie die Studie „GfK/Serviceplan“ aus dem Jahr 2010 zeigt, lassen sich in einer Krise verlorene Marktanteile auch in einer anschließenden Wachstumsphase nicht wieder aufholen. Das ökonomisch Wichtigste sollte also zunächst sein, die Systeme der Unternehmen für Zugriffe von außen sicher verfügbar zu machen und digitale Vertriebs- und Kollaborationskanäle zu schaffen, damit der Betrieb nicht zum Stagnieren kommt. Wir können Hand in Hand eine auf Sie zugeschnittene, einzigartige, digitale Lösung entwickeln und diese Zeit zusammen überstehen.

Gestalten Sie heute die Lösung von morgen. Von der Konzeption, über Entwicklung, den Betrieb und die Wartung sind wir an Ihrer Seite und beraten Sie strategisch in Trendthemen rund um die Digitalisierung wie IoT, KI und Big Data. Mithilfe moderner Cloud-Lösungen kann die gesamte Unternehmensinfrastruktur nachhaltig und effizient angepasst werden. Dazu gehört zum Beispiel die Optimierung des Datenverkehrs, das Monitoring und Set-Up für Ihre IT-Infrastruktur, der Aufbau eines komfortablen Sicherheits- und Change-Managements und produktives Service Monitoring. Gestalten Sie heute Ihren digitalen Fußabdruck neu.

Cloud IAM-Software kostenlos: Schutz digitaler Identitäten in Zeiten von COVID-19

Leider nutzen Cyberkriminelle die Pandemie schamlos für ihre Zwecke aus. Phishing-Mails, Schadsoftware, verseuchte Info-Maps und unzählige Trojaner kursieren momentan rund um das Thema COVID-19. Kein Unternehmen kann so eine Situation vorhersehen. Aufgrund der Dringlichkeit ist es schier unmöglich die Systeme aus dem Homeoffice verfügbar zu machen, neue digitale Vertriebskanäle zu schaffen und gleichermaßen die Systeme ausreichend zu schützen. Gemeinsam bieten wir Hackern die Stirn.

„In den meisten Fällen verfolgen sie das Ziel, Daten wie Passwörter oder Kreditkartennummern abzugreifen.“ (BSI, 2020)

Damit derart sensible Daten geschützt werden können, kann ein Cloud IAM System (Cloud Identity- und Access Management System) genutzt werden. Mit diesem können digitale Identitäten komfortabel gemanaged und Ihre Systeme umfangreich geschützt werden. Funktionen wie eine 2 Faktor- oder passwortlose Authentifizierung ermöglichen Ihren Mitarbeitern oder Kunden einen ausgiebigen Schutz auf Ihren digitalen Kanälen vor einem potenziellen Identitätsdiebstahl. Mithilfe der Single Sign-On Funktion können ihre Mitarbeiter durch einen einzigen Login komfortabel und sicher alle Ihre Services mit nur einer Authentifizierung nutzen, so dass Sie z.B. die Angriffsfläche für Phishing deutlich reduzieren. Mithilfe eines Rechte-, Gruppen- und Rollenmanagements behalten Sie den Überblick und können einfach und schnell Rechte und Zugriffe verwalten und autorisieren.

Wir bieten aufgrund der aktuellen Lage unsere Cloud Identity & Access Management – cidaas für 6 Monate kostenlos an. Hiermit wollen wir unsere Solidarität gegenüber SMEs und anderen Unternehmen in Zeiten der Pandemie aufzeigen. Solange wir zusammenhalten, können wir alles überstehen.

Blick in die Zukunft

Durch die gezwungene Umstellung auf digitale Geschäftsfelder sowie digitale Arbeitsweisen, sind Unternehmen auch für die Zeit nach der Krise gerüstet und können sogar davon profitieren. Schnellere Kommunikationswege und mehr Reichweite stellen einen Mehrwert für jedes Unternehmen dar. Einmal implementiert, bietet eine digitale Infrastruktur einen hohen Komfort für jeden Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden sowie Sicherheit und langfristige Kostenersparnisse für jeden Unternehmer.

Sehen Sie die aktuellen Umstände als Chance und rüsten Sie sich gemeinsam mit uns für die Zukunft!

Euer WIDAS-Team

Please follow and like us: